„Die Stadt Lorsch wird bei der Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeugs durch eine Zuwendung vom Land Hessen unterstützt“, teilt der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU) mit. Der entsprechende Bescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, mit einer Zuwendungssumme in Höhe von 93.975 Euro, wurde dieser Tage an den Magistrat gesandt, erklärt Bauer.

„Mit dem neu anzuschaffenden Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20 wird für den Einsatz modernste Technik zur Verfügung stehen. Unsere Freiwilligen Feuerwehren leisten hervorragende Arbeit und garantieren unser aller Sicherheit. Voraussetzung ist dafür auch die richtige technische Ausrüstung. Hierbei können Sie auf die tatkräftige Unterstützung seitens des Landes Hessen zählen“, so Bauer abschließend.

« Auf einen Kaffee mit Armin Laschet Hessen in guter Verfassung »