CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer zu Besuch in Bürstadt

„Ich freue mich außerordentlich über den Besuch von AKK“, lässt Landtagsabgeordneter Alexander Bauer (CDU) keinen Zweifel daran, dass er die Stippvisite von Annegret Kramp-Karrenbauer als besondere Wertschätzung und als persönliches Highlight im Landtagwahlkampf empfindet. Bei dem CDU-Programmparteitag in Offenbach wurde das Treffen final besiegelt und zugleich das passende Foto für die Einladungskarte gemacht. „Völlig unkompliziert, herzlich und zugleich voll motiviert, die Union wieder zur attraktiven Volkspartei für Jung und Alt weiterzuentwickeln“, beschreibt Bauer seinen Ehrengast, der am Samstag, den 13. Oktober, um 14 Uhr, zu Besuch im Briebelsaal des Caritas Zentrums in der Rathausstraße 4 in Bürstadt erwartet wird. Neben einem Impulsvortrag mit Blick auf die Landtagwahl am 28. Oktober wird auch Raum für den Dialog mit der Spitzenpolitikerin geboten, betont Alexander Bauer in seiner Mitteilung.

Interessierte Gäste werden gebeten, sich zur besseren Planung telefonisch unter 06252 - 982144 oder per E-Mail an info@bergstrasse.cdu.de anzumelden.

Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit Februar 2018 Generalsekretärin der CDU Deutschlands. Sie war von August 2011 bis Februar 2018 Ministerpräsidentin des Saarlandes. Zudem ist Frau Kramp-Karrenbauer seit Juni 2011 Vorsitzende der CDU Saar und seit November 2010 Mitglied im CDU-Bundespräsidium.

« CDU-Fraktionschef kommt zum Firmenbesuch Am lieben Geld hängt alles »