„Gute Nachrichten für die Tennisfreunde in Biblis. Mit finanzieller Unterstützung der hessischen Landesregierung kann das vereinseigene Gebäude neu gestrichen werden. Der hessische Innenminister Peter Beuth hat zu diesem Zweck dem Tennisclub Biblis 1973 eine Zuwendung über 7.200 Euro gewährt. Die Mittel entstammen dem Förderprogramm ‚Weiterführung der Vereinsarbeit‘ und decken rund ein Viertel der zuwendungsfähigen Kosten“, informiert der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU).

« 43.000 Euro vom Land für Nibelungensporthalle in Heppenheim „Zukunft Innenstadt“: 27 Millionen Euro für Innenstadtkonzepte in Hessen »