„Die Digitalisierung spielt auch für unsere Feuerwehren eine zunehmend wichtige Rolle. Dies nicht nur im Einsatz, sondern auch in der Ausbildung. Die Hessische Landesfeuerwehrschule erweitert ständig ihre digitalen Angebote und greift die neuesten technischen Möglichkeiten auf und auch auf Kreisebene hält man technisch Schritt. Die Landesregierung hat nun für die Beschaffung einer PC-Ausstattung für die Kreisausbilderinnen und Kreisausbilder dem Kreis Bergstraße eine Zuwendung über 19.000 Euro bewilligt. Damit werden die Möglichkeiten der digitalen Lehrgangsgestaltung auch in der Kreisausbildung erweitert“, informiert der Landtagsabgeordnete Alexander Bauer (CDU).

« Reit- und Fahrverein Biblis erhält 5.700 Euro vom Land Land Hessen gewährt Sportstättenförderung »